GARANTIE

Sicherheit

Zweifellos ist auch für Sie das Hauptsächliche, während der zahnmedizinischen Behandlungen in aller grössten Sicherheit zu sein.

Damit denke ich in erster Linie an den Grundsatz von Hippocrates, nach dem das wichtigste Prinzip des Arztes "nil nocere" ist, d.h. dass der Arzt während des Eingriffs seinen Patienten auf keinen Fall schadet und nur nach der gründlichen Analyse der Gefahren versucht er nach bestem Wissen helfen. Die zahnmedizinischen Eingriffe sind grossenteils sehr kompliziert und beanspruchen grosse Erfahrung und grosses Fachwissen. In unserem Praxis werden deshalb die komplizierten Eingriffe von einem Arztteam bearbeitet und gelöst. Das heisst, dass nicht alle der gesamten Behandlungen von Ihren gewählten Arzt vorgenommen wird, sondern von der Komplexität des Eingriffs abhängend von dem Arzt aus dem Team, der in dem gegebenen Bereich am bewandertesten ist. Die zahnmedizinischen Behandlungen gehören überwiegend zu den chirurgischen Eingriffe und als solche sind sie blutig. Erstrangige Anforderung ist die Sterilität, um die Kreuzinfektionen - von Arzt zu Arzt, von Patient zu Patient, von Arzt zu Patient - vorzubeugen. Um die derartigen Gefahren zu vermeiden, werden die hygienischen Vorschriften streng eingehalten werden. In jedem Fall, wo der Arzt mit dem Körpersaft der Patienten in Berührung kommt, ist die Tragung der Schutzhandschuhe obligatorisch. Nach der Behandlung der einzigen Patienten wird die Oberfläche der Behandlungseinheit desinfiziert. Der vorwiegende Teil der verwendeten Mitteln ist einmal gebräuchlich. Die nicht einmal gebräuchlichen Instrumente werden in einem Dampf- bzw. Heissluftsterilizator in Folien sterilisiert.

Garantie

Wollen Sie für Ihren Zahnersatz 5 Jahre Garantie?

Dank unserer Ausrüstung und der Erfahrung unserer Mitarbeiter können wir eine höhere Art der Garantie leisten als üblich. Natürlich garantieren wir für alle unserer Eingriffe ein Jahr Garantie - wie in dem Gesetz vorgeschrieben - was Ihnen auch Sicherheit bietet, denn es gilt auch in dem Falle, wenn das auftretende Problem nicht mit unserer Arbeit in Zusammenhang gebracht werden kann. Wir leisten 5 Jahre Gewähr für alle festen Zahnersätze (Krone aus Keramik, Stiftaufbau, Zahneinsetzung usw.). Ausnahme bilden die Falle, wo die fixen Zahnersätze nicht von dem Facharzt vorgeschlagen wurden, sondern darum wurde von dem Patienten gebeten. Die Voraussetzung der Garantie ist, dass der Patient nach der Behandlung jährlich zu einer Kontrolle in den Praxis kommt, und zu den vorgeschlagten Untersuchungen und Behandlungen beiträgt (Röntgen, Zahnsteinentfernung usw.)